Mitgliedschaft im Verband der deutschen Höhlen und Karstforscher e.V.

In Deutschland - und auch weltweit - ist die Höhlenforschung kein Beruf, sondern eine idealistische Freizeitbeschäftigung, die sich nicht zum Broterwerb eignet. Während Höhlenforscher aller Altersstufen in ihrer Freizeit Höhlen und Karsterscheinungen erforschen und schützen, üben sie im Alltag die unterschiedlichsten Berufe aus. Mitglied des Verbandes kann generell jeder werden, wenn er unter Anerkennung der Satzung einen Aufnahmeantrag (pdf) (doc) ausfüllt und seinen Antrag in kurzen Worten begründet. Der Mitgliedsbeitrag wird in der Beitragsordnung festgelegt, die von der Hauptversammlung beschlossen wird. Zur Zeit gelten folgende jährliche

Beitragssätze:

• Einzelmitglieder 60,00 EUR
• Institute, Behörden 45,00 EUR
• Jugendmitglieder (bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres) 15,00 EUR
• Familien und Paare mit gemeinsamer Anschrift
(inkl. Kinder bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres)
70,00 EUR

Vereine/Gruppen:
 
Grundbeitrag 80,00 EUR
Zuschlag pro Mitglied 4,00 EUR

Schauhöhlen:
 
bis 20.000 Besucher pro Jahr 30,00 EUR
20.001 - 80.000 Besucher pro Jahr 90,00 EUR
80.001 - 200.000 Besucher pro Jahr 150,00 EUR
über 200.000 Besucher pro Jahr 300,00 EUR

Mitgliedsausweise:

Die Ausstellung eines Mitgliedsausweises kostet für jeden Ausweis
3,00 EUR

Landesverbände:

(anerkannt durch die im Bundesland tätigen Höhlenforscher)
beitragsfrei

Kontoverbindung des VdHK: Volksbank Laichingen,
IBAN: DE34630913000001492004, BIC: GENODES1LAI

Für den Mitgliedsbeitrag erhält jedes Verbandsmitglied das Recht, sich aller Verbandseinrichtungen zu bedienen und an allen Verbandsveranstaltungen teilzunehmen. Mit der Mitgliedschaft ist das Stimmrecht auf der jährlichen Hauptversammlung gemäß Satzung verbunden.

Verbandsmitglieder erhalten einen Mitgliedsausweis, der z.B. bei vielen Schauhöhlen des In- und Auslandes auf freiwilliger Basis Ermäßigungen auf den Eintrittspreis ermöglicht.

Weiterhin erhalten Verbandsmitglieder die 4 x jährlich erscheinenden "Verbandsmitteilungen" und die Jahrbücher "Karst und Höhle" sofort nach Erscheinen, die den jeweils aktuellen Stand der Höhlenforschung im In- und Ausland darstellen. Verbandsmitglieder erhalten erhebliche Ermäßigungen auf die weiteren Verbandspublikationen und beim Nachkauf älterer Publikationen des Verbandes.

Verbandsmitglieder können sich am Bergungskosten-Solidaritätsfonds (s.u.) beteiligen der bei Höhlenunfällen einen erheblichen Beitrag zu den hohen Bergungskosten leistet.

Verbandsmitglieder sind für die Tätigkeiten, die der Verbandssatzung entsprechen, haftpflichtversichert (z.B. bei Ausrichtung eines Schulungslagers, einer öffentl. Exkursion oder einer Tagung).

Falls Ihnen der Mitgliedsbeitrag zu hoch erscheinen sollte und Sie dennoch an Informationen über die Karst- und Höhlenforschung interessiert sind, können Sie die "Verbandsmitteilungen" separat abonnieren. Ein Jahresabonnement gilt - unabhängig vom Zeitpunkt der Bestellung - immer vom Heft 1 - 4 des laufenden Jahres und kostet (inkl. Porto/Verpackung) 20,00 EUR. Jahresabos können bei unserem Schatzmeister (schatzmeister[at]vdhk.de) bestellt werden.