VdHK – Rollups für Veranstaltungen, Vorträge und sonstige Öffentlichkeitsarbeiten

Ein großer Bereich unser wissenschaftlich weitgefächerten Tätigkeiten findet im „Dunkeln“ statt und wird von der Öffentlichkeit nicht wahrgenommen.

Ein großes Bestreben des Verbands ist es, die Höhlenforschung und deren Arbeit in der Öffentlichkeit bei Behörden „sichtbar“ zu machen.

Die gesammelten Daten dienen der Wissenschaft und den Behörden.
Höhlenforscher leisten durch Publikationen und aktiven Naturschutz einen großen Beitrag. in der Öffentlichkeit.

Deshalb hat der VdHK drei Rollups zum 33. Deutschen Naturschutztag in Magdeburg (13-17.9.2016) anfertigen lassen.

Die Rollups können für Veranstaltungen, Vorträge und sonstige Öffentlichkeitsarbeiten beim Verband angefordert werden.

Die drei Aufsteller haben eine Breite von jeweils 1 m und eine verstellbare Höhe zwischen 1,7m und 2,2 m.

Die Rollups werden kostenlos durch den Verband an den Anfordernden versendet. Die Kosten für den Rückversand an den VdHK trägt der jeweilige Nutzer. Die Rollups können auch abgeholt werden.

Die Terminabsprache und der Versand erfolgen durch den stellvertretenden Schatzmeister.