Ausleihe von Messgeräten beim VdHK

Seit Mitte 2012 ist es möglich Messgeräte zur Klimaforschung in Höhlen beim VdHK auszuleihen. Das Ziel hierbei ist die Unterstützung forschender Gruppen und Einzelpersonen und die Erhebung von Daten für das deutsche Klimakataster. Derzeit werden ein CO2-Datenlogger und 2 Sätze bestehend aus 3 Temperaturloggern und einem kombinierten Temperatur-/Feuchtelogger beschafft.

Zur Ausleihe gelten die hier in kürze zusammengefassten Bedingungen:

  • Antragsteller muss Mitglied des VdHK sein.
  • Der Antrag ist maschinengeschrieben einzureichen.
  • Es muss das Forschungsziel beschrieben und die Erreichung dieses Ziels plausibel erläutert werden.
  • Die Forschungsergebnisse werden in Publikationen des VdHK veröffentlicht.
  • Die erhobenen Messdaten sind dem deutschen Klimakataster zur freien Verwendung zu überlassen.

Eine Ausleihe kürzer als drei Monate und länger als drei Jahre erfolgt in der Regel nicht.
Die Ausleihbedingungen können hier herunter geladen werden.