22.06.2016

Wir kannten Elmar Hammerschidt als begeisterten Höhlenforscher und Schauhöhlenbetreiber, der überaus kontaktfreudig, freundschaftlich und aufgeschlossen war. Er war auf allen Tagungen zugegen und in vielen Höhlenvereinen ein gern gesehener Gast. Die Dechenhöhle war sein Leben, über die er immer etwas Neues zu berichten wusste. Elmar war ein fester Bestandteil des VdHKs und er hat für die Höhlenforschung in Deutschland sehr viel geleistet.

Am 27. Juni 2016 ist Elmar verstorben. Wir werden seine lebhaften Erzählungen und seine herzliche Art sehr vermissen. Unsere Anteilnahme gilt seinen Angehörigen.

Die kirchliche Begräbnisfeier findet am 8. Juli um 9:30 in der Pfarrkirche in der Königstraße in Haan statt, anschließend um 10:30 ist die Beisetzung am katholischen Friedhof, Thienhauser Straße.

30.6.16 bi/gn