News

VdHK Newsletter März 2022, VdHK Vorträge 8.3. und am 15.3.

Liebe Höhlenfreunde,

die Höhlenforschung war immer und wird immer von gegenseitigem Respekt und grenzüberschreitender Zusammenarbeit ohne Vorbehalte geprägt sein. Krieg ist niemals eine Lösung.
Inwzischen erreichen mehr und mehr ukrainische Flüchtlinge Deutschland. Der VdHK Vorstand versucht mit ukrainischen Höhlenforschern in Kontakt zu kommen und bemüht sich um Informationen, ob unsere Hilfe z.B. für Geflüchtete in Deutschland benötigt wird. Wir halten Euch diesbezüglich auch über vdhk.de auf dem Laufenden.

Nun zu erfreulicheren Nachrichten:

Die VdHK online Vortragsreihe ist ein voller Erfolg. Zwischen 500 und 600 Aufrufe haben die Vorträge dort bereits erreicht. So kanns weitergehen - wir freuen uns auf die Präsentation der Mannsfelder Schlotten.
Zusätzlich hat der VdHK einen online Termin eingeplant zur ersten Hilfe in Höhlen - rechtzeitig vor Beginn der Forschungssaison.
Ende Juli wird der VdHK beim Internationalen Kongress der Speläologie in Frankreich präsent sein, aber zuerst steht unsere lang ersehnte Jahrestagung in Juni an, hoffe Euch alle dort zu sehen, vorab zum Schmökern gibts ein neues Buch zur Blessberghöhle.

Mit herzlichem Glück tief
Eure
Bärbel

VdHK Newsletter März 2022:
Themen:

  • Vortragsreihe 08.03. und 15.03.2022
  • VdHK Jahrestagung
  • VdHK beim Internationalen Kongress der Speläologie in Frankreich
  • neues Buch zur Blessberghöhle erscheinen


VdHK online Vortragsreihe
Super, dass unser online-Angebot bei Euch so gut ankommt. Deshalb haben wir, wie oben angekündigt, noch einen Vortrag für Euch eingeplant. Los gehts aber wie geplant

am 8.3.2022 20:00 Uhr Die Mansfelder Schlotten - einzigartige Anhydrithöhlen im Südharz; Höhlenforschung im Spannungsfeld von Naturschutz, Tourismus und Bergbauverwahrung
von Sven Bauer, Michael K. Brust & Andreas Elste
Höhlenforschergruppe Sondershausen im Thüringer Höhlenverein

zusätzlich und auf besonderen Wunsch
15.3.2022 20:00 Uhr Erste Hilfe in Höhlen
Grundlagen der Ersten Hilfe am Unfallort werden vorausgesetzt
von Dr. Michael Petermayer
Höhlenrettungsverbund Deutschland HRVD

Ihr könnt live dabei sein und im YouTube Eure Fragen schriftlich stellen, oder Euch den Vortrag später ansehen.
https://www.youtube.com/channel/UC3BQXUZaKh8VRw_ExqRwztA


VdHK Jahrestagung 2022

Der Thüringer Höhlenverein e.V. lädt recht herzlich zur 60. Jahrestagung des VdHK vom 16. - 19. Juni 2022 (Fronleichnam) nach Truckenthal in Südthüringen ein.

Nachdem die vergangenen zwei Tagungen durch die Corona-Pandemie abgesagt werden mussten, sind wir voller Vorfreude und Zuversicht, diese Tagung durchführen zu können. Das Tagungsgelände im Ferienpark Thüringer Wald ist groß genug, so dass auch alle coronabedingten Mindestabstände eingehalten werden können.

Zahlreiche Exkursionsziele in der unmittelbaren und weiteren Umgebung warten darauf, entdeckt zu werden. Exemplarisch: Rauensteiner Höhle, Bleßberghöhle, Allendorfer Tropfsteinhöhle, Zinselhöhle, geologische und naturkundliche Wanderungen in die Umgebung. Für den gesamten Tagungszeitraum werden Speisen und Getränke vor Ort angeboten; Frühstück, Mittag und Abendbrot jeweils auf Vorbestellung per Essenmarke.

Die Anmeldung erfolgt über ein online-Portal, welches ab Anfang März über die Website des VdHK freigegeben wird. Im Tagungspreis wird die Teilnahme an den Vorträgen und Exkursionen sowie die Übernachtung in einfachen Holzhütten, im Auto / Camper / Wohnmobil oder Zelt auf dem Gelände eingeschlossen sein. Ausnahmen gelten für zwei kostenpflichtige Exkursionen, die besonders gekennzeichnet werden. Es besteht auch die Möglichkeit, auf dem Gelände in Apartment-Zimmern auf 2-3-Sterne-Standard gegen Aufpreis zu übernachten.

Die Veranstaltung wird flankiert vom Symposium „Wissenschaft untertage – Wissenschaft und Höhlenforschung im Dialog“ am Mittwoch, 15.06.2022 auf dem Tagungsgelände.
Vorträge zur Tagung und zum Symposium können schön jetzt bei Sven Bauer geocrax​[at]web.de eingereicht werden.


VdHK beim Internationalen Kongress der Speläologie ICS in Frankreich

Vom 24.-31.Juli trifft sich die Höhlenforschung der Welt in Savoie Mont-Blanc. Ein umfangreiches Programm mit über 150 Vorträgen und vielen Exkursionen wurde vorbereitet.
https://uis2021.speleos.fr
Der VdHK wird zusammen mit dem Speläo Club Berlin einen Stand betreuen. In Planung sind neue Rollups, sowie Flyer und Literatur zu präsentieren. Es wäre super Ihr könntet uns am Stand unterstützen. Wenn ihr plant dort zu sein, meldet Euch bitte bei Bärbel Vogel vorsitz​[at]vdhk.de


Neuerscheinung Nächster Halt Blessberghöhle

Die Höhle wurde 2008 beim Bau eines ICE-Tunnels im Landkreis Sonneberg in Südthüringen entdeckt. Sie störte die Bauarbeiten und sollte rasch mit Beton verfüllt werden. Schnell wurde jedoch klar, dass es sich um eine der spektakulärsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands handelt.

Das Buch wurde von Forschern des Thüringer Höhlenvereins geschrieben und umfasst 128 Seiten und über 120 Abbildungen. Es nimmt den Leser mit auf eine Reise in unterirdische Welten, erzählt die Geschichte der Entdeckung und Erforschung der Höhle und stellt erste Ergebnisse vor.

Das Buch kann sowohl über den Buchhandel als auch über
http://thueringer-hoehlenverein.de/media/
zum Preis von 29,95 EUR bezogen werden.
ISBN: 978-3-00-070528-1